Häufig gestellte Fragen


Welche Längen können Sie liefern ?

 

Je nach Variante ist die Länge 220 cm bzw. 240 cm. Bei unseren Terrassendielen handelt es sich um Systemdielen. Das heißt diese haben eine Nut- und Federverbindung. Sie können somit die Länge darstellen die benötigt wird, bei gleichzeitiger Reduzierung des Verschnitts. Andere Längen erhöhen signifikant das Risiko von Transportschäden sowie die Transportkosten. Da die Dielen sehr schwer sind, wären z.B. 400 cm Längen, bei der Montage kaum händelbar.

 

Sind Ihre Bambusdielen thermisch behandelt ?

 

Ja, alle unsere Dielen sind thermisch behandelt.

 

Wie erfolgt die Lieferung und muss von Hand abgeladen werden ?

 

Die erfolgt mit einem 7,5 Tonner. Dieser ist ausgestattet mit einer Hebebühne und einen Hubwagen. Von Hand muss nicht abgeladen werden.

 

Haben Sie auch eine Ausstellung ?

 

Nein haben wir nicht, wir sind ein reiner Onlinehändler, an unseren Firmensitz gibt es lediglich ein Vertriebsbüro, alle Mitarbeiter haben ein Homeoffice Arbeitsplatz.

 

Was ist der Unterschied zwischen faserverpressten und stabverleimten Bambus Terrassendielen ?

 

Bei den stabverleimten Bambusdielen werden einzelne Bambusleisten lediglich mit einander verklebt. Diese Verklebung muss dann über Jahre hinweg den hohen Belastungen der Bewitterung, sowie mechanischen Beanspruchungen Stand halten.

 

Bei den faserverpressten Bambusdielen wird der Bambushalm ausgefasert ähnlich einer Spanplatte. Mit einem technischen aufwendigen Verfahren werden die Fasern dauerhaft gegen Schimmel und Witterungseinflüsse immunisiert.  (siehe auch über Bambus)  Danach werden die Bambusfasern mit hohen Druck zu einer Terrassendiele verpresst. Das Ergebnis ist eine sehr stabile, feste und dichte Terrassendiele (härte als Eiche), die Aufgrund dieses Verfahrens, kaum innere Spannungen aufweist. Hohe innere Spannungen läßt z.B. Hartholzdielen sehr stark arbeiten.

 

Wie verhält sich das farbengebeizte Bambusholz wegen der Lichtbeständigkeit ?

 

Unsere Bambusdielen vergrauen nicht sondern verblassen eher im Laufe der Zeit. Hier kann mit einem pigmentierten Bambuspflege Öl optische Veränderungen entgegengewirkt werden.